Ansehen des Caches

Wenn Sie den Microsoft Internet-Explorer auf einem Windows-Betriebssystem verwenden, können Sie ganz einfach nachsehen, was im Moment so alles über Sie gespeichert ist:
  • Öffnen Sie ein neues Browser-Fenster (Im Menü über "Datei / Neu / Fenster")
  • Geben Sie in dieses Fenster in der Adresszeile folgendes ein:files://%userprofile%/Lokale Einstellungen/Temporary Internet Files/(kein "http://" davor, auch kein "www" o.ä.) und drücken Sie die Return-Taste.


In dem Fenster wird jetzt der gesamte Cache auf Ihrem Rechner dargestellt. Sie können sich die Inhalte (beispielsweise die Grafiken, aber auch die HTML-Dateien) durch einen einfachen Doppelklick anzeigen lassen.